Praktische Hilfen, Beratung

Sie erhalten bei uns Informationen über all jene Jakobswege in Europa, über die bereits Literatur und Wegbeschreibungen vorliegen. Vor allem über die am meisten begangenen Wege

  • Fränkisch-Schwäbischer Jakobsweg (von Nürnberg bzw. Würzburg nach Ulm und nach Konstanz)
  • Jakobsweg von Rothenburg ob der Tauber nach Rottenburg am Neckar
  • Kinzigtäler Jakobsweg
  • Jakobswege durch die Schweiz
  • Jakobswege durch Frankreich (von Vézelay, Le Puy und Arles aus)
  • Jakobswege in Spanien (Camino francés, Via de la plata, Küstenwege)
  • Portugiesischer Jakobsweg
erhalten Sie bei uns Auskünfte, Wegführer und Beratung. Fordern Sie die Literaturliste und spezielle Informationen zu den gewünschten Wegstrecken an. Da sich einige Angaben ständig öfters verändern können, sind alle Auskünfte ohne Gewähr.

Pilgerpass

Den Pilgerpass (Pilgerausweis - span. "credencial"), der vor allem in Spanien für den Einlass in die "refugios" (Herbergen) wichtig ist, können Sie bei uns beantragen (siehe → Camino de Santiago oder → Via Francigena). Bitte beachten Sie, dass der Pilgerpass nur an Fuß- und Radpilger sowie an Reiter ausgegeben wird. Motorisierte Pilger können keinen Pilgerausweis erhalten.

Camino
 © 2004 - 2017 :: Haus St. Jakobus, Oberdischingen
  18.12.17 17:45:18